Alltägliches, Deutschland, Familienleben, Pfalz, reisen mit Kindern, Reisetagebuch, Rheinland-Pfalz, Uncategorized

Expedition Erde – Im Reich von Regenwurm und Maulwurf

Mit der Ausstellung Expedition Erde ist dem Historischen Museum der Pfalz ein riesiger Wurf gelungen. 12 Mitmach-Stationen, zehn Medienstationen und zwei Stationen mit lebenden Tieren laden zum Experimentieren und Staunen ein. Auf einer Ausstellungsfläche ca. 1000 m² erfahrt ihr auf spannende und unterhaltsame Weise alles über unseren Erdboden, Mikroorganismen, Maulwurf, Regenwurm und Co. Prädikat unbedingt erlebenswert. Diese Ausstellung wird Euch verändern.

Deutschland, Eifel, Nordrhein-Westfalen, reisen mit Kindern, Reisetagebuch

Burg Reifferscheid – Hellenthal – eine kleine Rundwanderung

Wildbach-Camping in Hellenthal in der Eifel liegt direkt am Bach und bietet fast für jeden Besucher eine Übernachtungsoption. Von hier aus wandern wir zur Burg Reifferscheid und begeben uns auf die Spuren der Raubritter. Eine schöne und abwechslungsreiche Rundwanderung für die Familie mit Besuch der Burganlage und dem alten Ortskern. Tolle Aussicht vom Burgfried garantiert.

einfach schön hier, Hessen, reisen mit Kindern, Reisetagebuch, Uncategorized

Frühlingswanderung im Blütenrausch – der Blütenweg an der Bergstraße

Einer der schönsten Wanderwege zum Einstimmen in das Wanderjahr, ist der Blütenweg an der Bergstraße. Durch das milde Klima blühen hier an der Bergstraße die Bäume besonders früh.  Mandelbäumchen und Kirschen säumen mit ihrer Blütenpracht den Wanderweg und in den Vorgärten der Villenviertel, an denen der Weg vorbei führt, geben die Magnolien ein grandioses Schauspiel.

Deutschland, Hessen, Outdoorleben, reisen mit Kindern, Uncategorized

Unterwegs auf dem Walderlebnispfad Breitenstein in Ober-Ramstadt

Den Wald mit allen Sinnen genießen. Dass ein Waldspaziergang alles andere als langweilig sein muss, beweist der Walderlebnispfad Breitenstein bei Ober-Ramstadt im Odenwald (Hessen). Hier ist für jeden was dabei. Von spannenden Informationen zur Nutzung und Ökologie des Waldes über Mitmach Stationen bis hin zu Stationen, an denen man förmlich eins wird mit dem Wald.