Deutschland, Eifel, Nordrhein-Westfalen, Reisetagebuch, Uncategorized, Zeltplätze

Wildbach-Camping in Hellenthal in der Eifel

Kennzeichnung als unbezahlte Partnerschaft – da ich hier einen konkreten Stellplatz beschreibe.*

ACHTUNG!!!! Der Stellplatz ist nach der Flutkatastrophe wieder nutzbar und frei zugänglich, jedoch wird in diesem Jahr das Schwimmbecken nicht mehr nutzbar sein.

… hier entsteht was Großes, denn getreu dem Motto „Alles neu macht der Mai“ haben die zwei Brüder Clemens und Lorenz zum Anfang des Jahres den etwas verstaubten Campingplatz Hellenthal übernommen.

An der neuen Rezeption begrüßt Euch heute Clemens – sein Bruder Lorenz schaut derzeit auf dem Platz nach dem Rechten.

In der Tasche ein Konzept, wie sie den alten in die Jahre gekommenen Campingplatz völlig neu gestalten und Leben einhauchen wollen. Entsprechend tatkräftig nutzen sie das schöne Wetter im Mai, um ihren Traum vom Campingplatz zu realisieren.

Nomen est Omen

Jeder Anfang beginnt mit einem neuen Namen. Wer nach dem Campingplatz Hellenthal sucht, wird diesen ab sofort unter dem Namen Wildbach-Camping finden. Pate stand hier der Platißbach, welcher sich mal wilder mal romantisch über den Platz schlängelt.

Ein kleiner Plan für ein großes Projekt. Hier entstehen neue Stellplätze und eine Back to Basic Wiese

Derzeit kommt der Platz mit seinen vielen Dauercampern eher brav daher, aber bereits jetzt lässt sich anhand der vielen kleinen Baustellen erkennen, dass hier die Natur im Vordergrund stehen wird. So werden derzeit zwei neue Wiesen angelegt, von welcher eine den vielversprechenden Namen Back to Basic trägt. Ohne Strom, ohne Licht – einfach unter dem Sternenhimmel schlafen.

Naturnah, aber mit Wohlfühlfaktor

Naturnah ja, aber nicht ganz ohne Komfort und Wohlfühlfaktor. Durch die unterschiedlichen Bereiche auf dem recht ausgedehnten Gelände wird es (fast) für jeden eine Ecke geben, in der er sein Camping-Glück finden kann. Eine große Sonnenwiese lädt derzeit insbesondere Familien ein. Hier sind die Fahrzeuge so angeordnet, dass die Kinder in der Mitte Platz zum Spielen haben.

Große Wiese mit viel Platz zum Spielen in der Mitte.

Der Spielplatz für die Kleinen ist in der unmittelbaren Nähe. Vor dem Haupthaus entsteht bis zum Sommer zusätzlich ein beruhigter Bereich zum Spielen mit Tischtennis, Trampolin, Schwimmbad und ein Programm für die Kleinen.

Schwimmbad, Trampolin, Ferienprogramm – hier ist Platz für die Kinder

Wer mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs ist, kann sein Zelt etwas abseits auf einer Anhöhe in der Nähe des Sanitärhauses platzieren. Dieses erstrahlt derzeit noch im Charme der 70er Jahre ist aber sehr sauber und gepflegt. Im Außenbereich befinden sich Spülmöglichkeiten.

In Zukunft sollen speziell für diese Zielgruppe noch weitere Infrastrukturen geschaffen werden. Wer z. B. kein Zelt nutzen möchte, kann eine kleine Hütte auf dem Gelände anmieten.

Etwas mehr Ruhe bitte und Lagerfeuerromantik – da wird sich sicherlich auf der neuen großen Wiese ein Platz finden lassen. Natürlich mit Stromanschluss. Und wer sich ganz zurückziehen möchte, kann sich auf der Back to Basic Wiese einquartieren.

So viele Ideen…

Die neuen Inhaber sind voller neuer Ideen, was sie alles anbieten wollen. Vielleicht ein paar Tiere, das eigenen Bienenvolk, ein Shop mit guten Produkten aus der Region, Seminare….. aber erst einmal ein Fundament schaffen.

Hier gibt es demnächst Regionales für Euch zu kaufen. Im Moment liegen zahlreiche Wanderkarten und Infos zu Aktivitäten in der Region aus.

In der kurzen Zeit wurde bereits der Shop im Haupthaus neu hergerichtet, ein online Buchungssystem installiert, eine Sonnenterrasse angelegt, die WC-Anlage neben dem Haupthaus im Wildbach-Style saniert,

Neue WC Anlage

….. und ab nächster Woche soll auch dem Funkloch endlich der Kampf angesagt werden… wobei so schlecht ist es eigentlich auch nicht, mal keinen oder nur eingeschränkten Empfang zu haben.

Hier findet Ihr Wildbach-Camping

Wildbach-Camping befindet sich am Ortsausgang von Hellenthal. Dieses liegt in der westlichen Eifel, ganz in der Nähe zur Grenze. Bis nach Köln und Aachen sind es ca. 1 Stunde. Das pittoreske Monschau erreicht man in rund 30 Minuten.

Wildbach Camping
Platiß 1
53940 Hellenthal
Mobil: +49 171 4155489
Telefon: +49 2482 1500
Mail: info@wildbach-camping.de
Web: www.wildbach-camping.de

Was gibt es zu Erleben?

Direkt am Campingplatz laufen zwei Rund-Wanderwege vorbei. In rund 2,5 km Entfernung lässt sich die Burg Reifferscheid und der historische Ortskern erkunden. Und in Hellenthal selbst starten diverse weitere Wanderwege und auch ein Fernwanderweg läuft hier entlang.

Mit Bus und Bahn oder zu Fuß und dem Rad. Ausflugsziele gibt es ohne Ende in der Region.

Die Oleftalsperre lädt mit zahlreichen Aktivitäten ein. Diese ist gerade mal 2,5 km von Wildbach-Camping entfernt. Es gibt mehrere Strecken, welche für Mountainbikefahrer ausgewiesen sind. Kinder lieben das Wildfreigehege Hellenthal mit seiner Greifvogelschau.

Wer etwas fahren möchte, schaut sich zum Beispiel Monschau an. In der näheren Umgebung können z. B. auch alte Bergwerke besichtigt werden. Die Eifel ist so vielfältig und touristisch so gut erschlossen, dass hier wirklich jeder fündig wird.

Monschau ist einfach wundervoll.

Wir haben die Route von Wildbach-Camping zur Burg Reifferscheid getestet. Wer ein paar Impressionen der Umgebung erhalten möchte, ist herzlich eingeladen, den Bericht zu lesen.

Unser Fazit

Wildbach-Camping – ein super schöner Platz mit einer tollen Ausgangslage für allerhand Aktivitäten oder einfach nur zum Nichtstun. Wir haben ihn direkt nach der Übernahme durch die neuen Besitzer und der ersten Öffnungswoche nach Corona erleben dürfen. Schon jetzt ist der neue Geist in jeder Ecke zu spüren und wir sind super gespannt, wie sich der Platz und das Angebot in den nächsten Wochen entwickeln wird. Als Naturliebhaber und Freunde vom auf der Wiese stehen mit Lagerfeuerromantik werden wir sicherlich in der nahen Zukunft hier mal wieder vorbeischauen.

Entspannt auf der großen Wiese stehen und einfach mal nix tun.

Ihr wollt mehr über die Eifel erfahren. Hier findet Ihr den einen oder anderen Bericht bei uns auf dem Blog.

*Unbezahlte Partnerschaft was bedeutet das? Als Blogger sind wir angehalten zu kennzeichnen, wenn wir Werbung für eine Dienstleistung oder ein Produkt machen. Manchmal bewegen wir uns rechtlich für die Juristen im Graubereich und es ist schwer zu definieren, ob es sich um einen Reisebericht oder eine bezahlte Werbung / Bericht handelt. Bei einer unbezahlten Partnerschaft, haben wir von uns aus einen Bericht erstellt, da wir ein Produkt, einen Stellplatz oder eine Dienstleistung einfach gut finden und über sie von uns aus berichten möchten. Zu unserem Service gehört es, dass wir Euch auch mit Koordinaten und Namen versorgen.

 

 

 

Tagged , , , , , , , , , , ,

About Alexandra Gerhardt-Botzian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.