Finnland, Infos rund um Norge, Norwegen 2019, Uncategorized, zauberhafte Orte, Zeltplätze

Stellplätze für Freisteher entlang der E4 zum Nordkap

Wer die Strecke bis zum Nordkap fahren möchte, kommt kaum dran vorbei irgendwann einmal eine Rast einzulegen. Gerade in der Nebensaison sind viele Campingplätze geschlossen und mit einem autarken Fahrzeug möchte man ein wenig Natur genießen.

Anbei findet Ihr ein paar Plätze, welche ich genutzt habe. Einige Plätze sind nur geeignet für Fahrzeuge bis 3,5t und bis zu einer Länge von 6 Metern, da enge Waldwege befahren werden müssen oder die Straßenverhältnisse an sich nicht so gut sind. Auf meiner Tour in den Norden war ich alleine unterwegs und habe mir Plätze herausgesucht, welche ich als Frau als sicher eingeschätzt habe. Zum Teil liegen diese daher auch recht einsam und ab von den großen Rastplätzen.

Es versteht sich von selbst, dass Ihr so wenig wie möglich auffallt, keinen Müll zurücklasst und Natur und Einheimische respektiert, damit diese wunderbaren Plätze noch lange Zeit zur Verfügung stehen.

Flensburg

Flensburg ist für mich auf den Weg in den Norden immer eine gute erste Etappe und der letzte Stopp in Deutschland. Der Stellplatz hier ist kostenlos am Wasser und auch für längere Fahrzeuge nutzbar und befindet sich mitten in der Stadt. Der Untergrund ist befestigt. Es gibt Stellplatz für ca. 10-15 kleinere Fahrzeuge. Vom Platz aus kann man über einen kleinen Weg zum nahe gelegenen Hafen spazieren gehen.

Adresse:
Am Industriehafen, 24937 Flensburg
GPS N 54°48’4″ – E 9°26’17

Die Lage ist zentral und ruhig. Eine Tankstelle für Brötchen und Co ist direkt in der Nähe. Ebenfalls kann man in der Städtischen Kläranlage in der Parallelstraße sein Grau- und Schwarzwasser kostenlos entsorgen. Zu den Öffnungszeiten der Kläranlage muss man durch das große Tor fahren und gelangt direkt an die Entsorgungsstation in Form einer Bodenrinne.

Vikhög nördlich von Malmö

Mitten im

 

Vogelschutzgebiet liegt dieser Naturstellplatz. Er ist geeignet für Fahrzeuge bis ca. 8 Metern Länge. Die Anfahrt erfolgt über schmalere Nebenstraßen und einen holprigen Sandweg auf den letzten Metern, welcher zum Wasser herunterführt. Man steht auf einer Wiese. Der Aufenthalt für 24 Stunden ist akzeptiert. Bitte hier kein Feuer, keine Musik, nicht auffallen und einfach das Wasser und die Vogelwelt genießen. Je nach Wetterlage riecht es sehr nach Seetang. Der Platz ist nicht vor Wind geschützt.

GPS N 55°43’58.3″ – E 12°57’30.3

 Höga Kusten 

Golden Gate auf schwedisch, zauberhafte Landschaft und zu Recht Weltkulturerbe. Ja, man hört die Straße, aber dafür hat man nachts einen tollen Anblick der Brücke und der Platz hat noch einiges mehr zu bieten. Dieser Platz gehört zu einem offiziellen Rastplatz und Stehen ist hier ausdrücklich erlaubt. Der Untergrund ist eben und betoniert.

Wenige Meter neben dem Platz befindet sich ein Spielplatz, ein Wanderweg, ein Besinnungspfad mit mehreren Stationen und man kann im Restaurant frühstücken gehen oder im schwedischen Lädchen gegenüber schöne Dinge shoppen.

RX32+MH Sandöverken, Schweden

Gränna

Hier handelt es sich um den offiziellen Rastplatz Gyllene Uttern mit WC, Schwarzwasser Entsorgung und Frischwasser. Es gibt schöne Sitzgelegenheiten und einen kleinen Spielplatz für sehr junge Kinder.

Nachts hat man einen wunderbaren Blick auf das illuminierte historische Hotelgebäude.

Das Übernachten hier wird akzeptiert. Etwas unterhalb direkt gegenüber von dem Hotel Gyllene Uttern gibt es eine Schotterfläche unter Bäumen. Diese ist geeignet für Fahrzeuge bis 6 Meter Länge. Stehen wird hier in der Nebensaison akzeptiert. Man steht jedoch an der Landstraße mit stündlichen Linienbusverkehr.

GPS N 57°59’46.8″ – E 14°26’32.9

In der Nähe von Gävle

Hier kann man an einem abseits gelegenen Badesee stehen. Der Platz ist unbefestigt / Wiese und nur für kleine und leichte Fahrzeuge geeignet. Die Anfahrt erfolgt über einen engen und  geschotterten Waldweg.

Neben der Badebucht mit Steg und Leiter gibt es eine Sitzgelegenheit und ein Trocken-WC.

Im Herbst ist der Platz sehr verlassen, abends kommen ein paar Hundebesitzer und Vogelbeobachter vorbei. Ansonsten hört man hier jedes Blatt fallen. Auch hier heißt es nach Möglichkeit nicht auffallen, damit dieser Platz noch lange zur Verfügung steht.

GPS N 60°4835 – E 17°1421

In der Nähe von Lövanger/Schweden

Toller Platz zum Übernachten und Grillen mit Sandstrand, Feuerstelle ca. 20 km Abseits der E4. Der Umweg lohnt!
Hier steht man geschützt im Schatten von Kiefern auf einer Lichtung im Wald, die sich dann zum See hin öffnet. Der Stellplatz ist befestigt und bietet Platz für ca. 5 Fahrzeuge, die auch etwas größer sein dürfen.
Der Platz ist auch nachts gut zu finden, da er durch reflektierende Schilder gekennzeichnet ist.
Ab hier kann man mit ein wenig Glück Polarlichter sehen.

GPS N64° 27 41 – E21° 35 03

Sören Schweden


Kleiner Stellplatz im Hafen von Sören. Nur für Fahrzeuge bis ca. 6 Metern geeignet. Das Übernachten wird außerhalb der Saison akzeptiert.

GPS N 65°52’0.654″ – E 22°44’47.712

Jokkmokk Schweden

Polarkreis überfahren. Ab hier gibt es im Herbst / Winter Polarlichter. Es handelt sich um einen normalen sehr großen Rastplatz an der Europastraße. Der Platz ist gut angelegt, sodass man nicht in einer Reihe steht und genug Abstand zueinander hat. Blick auf den See. Der Straßenverkehr hält sich in Grenzen. Hier oben fahren nicht mehr sehr viele Fahrzeuge.
Er  verfügt über zwei Grillstellen, Sitzgelegenheiten und Abfallentsorgung. Der Platz ist geteert und offen einsehbar. Hier können auch größere Fahrzeuge stehen. Atemberaubende Sonnenuntergänge im Winter inklusive.

GPS N66° 38 35  – E19° 49 30

Kilpisjärvi Finnland

Betonierte / befestigte Stellfläche direkt an der Europastraße. Der Lärm durch Straßenverkehr hält sich in Grenzen, da hier oben kaum einer lang fährt. Der Platz ist auch für große Fahrzeuge geeignet.  Hier gibt es zwei Sitzgelegenheiten. In der Nähe befindet sich die letzte Tankstelle vor Norwegen, ein Outdoorgeschäft und ein Supermarkt in dem man leckeren alkoholfreien Gloegi kaufen kann.  Unser Sohn liebt das Getränk, sodass wir uns hier für die anstehenden langen Nächte eingedeckt haben. Hier gehts zum Gloegi-Rezept.

GPS N69°0134  – E20°5043

 

Tagged , , , , , , , , , , ,

About Alexandra Gerhardt-Botzian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.