Alltägliches, Hessen, Reisetagebuch, Uncategorized

Camping mit Todesfolge

Neuerscheinung

Kennzeichnung als unbezahlte Partnerschaft*, da ich hier ein konkretes Buch beschreibe

Für Euch frisch aus der Buchhandlung. Camping mit Todesfolge von einer Autorin, welche dem einen oder anderen hier nicht ganz unbekannt vorkommen wird. Heike Kügler-Anger ist selbst passionierte Camperin und so wundert es nicht, dass dieses Buch mit dem einen oder anderen Detail überzeugt. Mehr über die Autorin und Reisebloggerin erfahrt Ihr auf dem Traumfährten-Blog.

Die Handlung

Die verwitwete Kathrin fährt jedes Jahr mit ihrem Oldtimer-Wohnmobil zu ihrem Hochzeitstag auf einen bestimmten Campingplatz und besucht Orte, welche ihr und ihrem verunglückten Mann wichtig waren. Ihr Mann, der vermeintlich tragisch ums Leben kam, wurde vor Jahren für tot erklärt. Lange hadert Sie mit seinem Tod und kommt über den Verlust nur schwer hinweg. Konserviert werden Ihre Erinnerungen in dem alten Wohnmobil, welches Sie damals mit Peter gemeinsam gekauft hatte und zahlreiche Abenteuer gemeinsam erlebten. Aber die Trauer musste nun ein Ende haben. Sie würde ein letztes Mal in die Rhön fahren.
Just auf ihrer letzten Reise, auf welcher Kathrin endgültig Abschied nehmen und ein neues Leben beginnen möchte, passieren sehr eigenartige Dinge. So findet sie am Morgen des Hochzeitstages ihre Lieblingsrosen auf der Windschutzscheibe. Ein schlechter Scherz oder lebt Peter etwa noch??? Es folgt eine spannende, mitreißende Schnitzeljagd durch Hessen.

Fazit

Die Geschichte beginnt ein wenig träge, nimmt aber schon bald an Tempo und Komplexität zu. Bis zum Schluss wird die Spannung aufgebaut und man möchte das Buch nicht mehr weglegen. Gut, es ist kein Fitzek oder eine Nele Neuhaus, aber nicht weniger charmant. Denn es beschreibt sehr schön und liebevoll die einzelnen Schauplätze in der Rhön, Gießen und dem Umland und gibt Einblicke in das Camper-Leben. Mit 271 Seite eine kurzweilige, spannende Sommerlektüre für den Urlaub, welche Romantik und Spannung vereint.
Erschienen ist das Werk im Emons-Verlag.
 

Camping mit Todesfolge findet Ihr ab sofort bei Eurem Buchhändler oder unter diesem Link.*

Und falls der Urlaub länger sein sollte als der Krimi Camping mit Todesfolge, dann gibt es noch weitere spannende Regionalkrimis von Heike Kügler-Anger:

Odenwaldjagd: Ein Odenwaldkrimi*

Die Wahrheit kennt nur das Meer: Ein Bretagne-Roman*

Odenwaldglut: Ein Odenwaldkrimi*

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und einen entspannten Sommer!
Die Links zu den Produkten die wir verwenden und mit * gekennzeichnet wurden, sind Affiliate Links. Die Nutzung dieser Links ist für Euch mit keinem Nachteil verbunden.  Einnahmen aus diesen Links helfen aber, diesen Blog erst möglich zu machen. Mehr zu diesen Links könnt Ihr hier lesen.
*Unbezahlte Partnerschaft was bedeutet das? Als Blogger sind wir angehalten zu kennzeichnen, wenn wir Werbung für eine Dienstleistung oder ein Produkt machen. Manchmal bewegen wir uns rechtlich für die Juristen im Graubereich und es ist schwer zu definieren, ob es sich um einen Reisebericht oder eine bezahlte Werbung / Bericht handelt. Bei einer unbezahlten Partnerschaft, haben wir von uns aus einen Bericht erstellt, da wir ein Produkt, einen Stellplatz oder eine Dienstleistung einfach gut finden und über sie von uns aus berichten möchten. Zu unserem Service gehört es, dass wir Euch auch mit Koordinaten und Namen versorgen.
Tagged , , ,

About Alexandra Gerhardt-Botzian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.