Pimp my Womo

Ein neues Zuhause für Mr. Basilikum

Ein neues Zuhause für Mr. Basilikum Auf unseren Fahrten begleitet uns stets Mr. Basilikum. Er erfreut sich im Kasten bester Gesundheit und peppt jede Campingküche mit seinen grünen, aromatischen Blättern auf. Aber es gibt da ein kleines Problem. Mr. Basilikum steht eigentlich immer im Weg herum und wird permanent hin und her geräumt. Während der Fahrt fährt er gesichert im…

Continue Reading

Pimp my Womo, Uncategorized

Frühjahrsputz beim Kasten – GFK – Dach aufbereiten

Von Zeit zu Zeit benötigt auch das pflegeleichte GFK Dach ein wenig Aufmerksamkeit und eine kleine Frühjahreskur, damit es nicht verwittert und lange hält. Unser Dach hat scheinbar über Jahre hinweg keine Zuwendung erhalten. Matt, mehr grau als weiß und stark verwittert. Einfach unansehnlich. Aber mit einen Griff in die Chemiekiste und ein wenig Zeiteinsatz strahlt Lotti nun wieder wie am ersten Tag.

Pimp my Womo

DIY – Tempomat einbauen beim Kasten

Das einzige was fehlt ist der Tempomat Lotti ist mit ihren 17 Jahren wirklich gut ausgestattet – das einzige, was zu Schraubers Glück noch fehlt ist ein Tempomat. Frei nach dem Motto selbst ist der Mann durchstöbert er also das Sprinterforum nebst dem restlichen Internet, und kommt schon recht schnell zu dem Ergebnis, dass wir diesen ganz einfach nachrüsten können.…

Continue Reading

Pimp my Womo

Neues Kleid für den Frühling

Über das neue Make Up für Lotti habe ich mich so gefreut. Hell und freundlich – das hat meinen Entschluß gefestigt, die Küche noch ein wenig mehr zu pimpen und dem Holz den Gar aus zu machen. Da wir an dem eigentlichen Fahrzeug so wenig wie möglich ändern wollen, haben wir uns für eine Möbelfolie entschieden. Die Kissenparade und unser…

Continue Reading

Allgemeines zum Leben im Kasten, Pimp my Womo

Erster Check in der Werkstatt!

 Der erste Werkstatttermin Wir haben Freitag. Seit Montag ist unser Womo nun in der Werkstatt für einen ersten Check und es ist so verdächtig still. Normaler Weise meldet sich so eine Werkstatt bereits nach ein paar Stunden, um einem mitzuteilen, was noch so alles defekt ist und dringend ausgetauscht werden muss. Meistens begleitet mit den schwer wiegenden Worten “ohohoh, das…

Continue Reading