Mit der Überschrift “Hello World!” begrüßt mich Word Press an dieser Stelle und fordert mich auf meinen ersten Beitrag einzutippen.

Erstaunt stelle ich fest, dass der erste Beitrag mindestens genauso schwierig zu verfassen ist, wie die erste Seite eines neuen Tagebuchs, denn so wirklich ist auch noch nichts passiert von dem, was ich ab jetzt in meinem Blog berichten möchte und auch der Blog an sich steht noch nicht sicher auf seinen  Beinen. Da gibt es noch X technische Rafinessen zu entdecken….

Trotz allem Neuland ist neben dem Blognamen bereits ein Logo gefunden, welches demnächst unser neues Reisegefährt verzieren wird – aber mehr dazu in den nächsten Tagen.

Somit fange ich jetzt einfach mal an und arbeite mich mit einem dicken Wälzer zum Thema Word Press einfach langsam vor und werde Euch nach und nach die Rubriken füllen. Schließlich soll dieser Blog in erster Linie Spaß machen und zu unserer Quality Time beitragen.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen und freue mich schon die Welt nicht nur digital, sondern auch real zu erkunden.

Hello World! Ich komme!!!